Wanderreitstation am Rothaarsteig – Urlaub mit dem eigenen Pferd

Der Berggasthof Didoll liegt ca. 570 m über NN auf einem Ausläufer des Rothaargebirges an der Grenze zwischen Nordrhein-Westfalen und Hessen. Der Bergrücken Didoll ist ca. 592 m hoch, hier treffen sich die Kreise Siegen-Wittgenstein, Waldeck-Frankenberg und Marburg Biedenkopf

 

Der Berggasthof Didoll ist als Ausgangspunkt, Ziel oder Zwischenstation für Wanderungen und Radtouren durch die unverfälschte Natur sehr beliebt – man hat von dort eine wunderbare Aussicht ins Wittgensteiner und Hessische Umland. Ein Wanderparkplatz befindet sich nur 150 m entfernt, die Burgruine Richstein ist in der Nähe. Einen Besuch wert sind in der Region außerdem das Schloß Bad Berleburg, die Wiesentwildnis, das Schieferschaubergwerk in Bad Berleburg-Raumland, das Schloß Bad Laasphe, die Burg Biedenkopf und der Rothaarsteig mit dem Skulpturenweg. Der Wanderweg X23 (Schieferweg) führt direkt am Gasthof vorbei.